[Review] Secret Fire: Die Entflammten von C.J. Daugherty & Carina Rozenfeld

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe 22.08.2016
  • Verlag Oetinger
  • ISBN 9783789133398
  • Fester Einband 448 Seiten
  • Sprache Deutsch

  • Klappentext

  • Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?
  • Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.
Meinung

Das Cover ist atemberaubend schön! Wie es schimmert und die Farben, es ist einfach wundervoll. Allerdings hatte ich eine andere Geschichte erwartet, als ich das Cover gesehen hatte. Ich muss zugeben, dass ich den Klappentext vor dem Lesen nicht gelesen hatte und somit ein Liebesroman erwartet hatte. Jetzt nachdem ich das Buch gelesen habe, passt das Cover super zu der Handlung!


Wie ich bereits erwähnt habe, das ich einen Liebesroman erwartete, hat mich dieses Buch etwas geschockt und verwirrt. Ich habe mich gefragt was das für ein reiner Liebesroman bloß sein soll, aber nach einer Weile Lesen, habe ich gemerkt, dass es gar kein Liebesroman ist, da es actionreich, spannend und magisch war! Wenn man dieses Buch einmal in die Hand nimmt,  kann man nicht aufhören zu lesen. Dazu kommt man sehr leicht durch, da der Schreibstil flüssig und schnell zu lesen ist. Außerdem ist das Buch in einer moderneren Sprache geschrieben.

Die Protagonisten sind Taylor Montclair und Sasha Winter.

Taylor ist ein ganz gewöhnliches Mädchen, das sehr fleißig in der Schule ist, da sie unbedingt ein Studienplatz in Oxford haben möchte. Doch plötzlich änderte sich alles. Sie ist gar kein gewöhnliches Mädchen, sie ist eine Alchemistin.

Sasha, 17 Jahre und unsterblich. Allerdings wird sich das bald ändern, denn er muss an seinem 18. Geburtstag sterben. Schuld ist der uralte Fluch, der auf seiner Familie lastet. Doch dann trifft er auf Taylor.
Alleine können sie nicht viel ausrichten, doch können sie zusammen einen Ausweg finden?

Es erinnert mich ein bisschen an das Märchen "Dornröschen".

Fazit

Alles in allem war das Buch sehr gut! Ich kann es kaum erwarten die Fortsetzung zu lesen. Vorallem kann ich es kaum erwarten mehr über Sasha und Taylor zu erfahren. Ich kann euch dieses wundervolle Buch nur wärmstens empfehlen.


Bewertung





Yanisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© 2016 acityofbooksblog. Powered by Blogger.

Instagram