[Diskussion] Mängelexemplare

Bildergebnis für mängelexemplar
Hey :)

Heute möchte ich mit euch über Mängelexemplare sprechen.
Zuerst einmal, was sind Mängelexemplare überhaupt? 

Bücher in Deutschland unterliegen einer Buchpreisbindung, d.h. dass die Bücher nicht billiger verkaufen werden darf, als angegeben. Allerdings gibt es eine Ausnahme. Bücher können auch billiger verkauft werden, als angegeben, wenn das Buch als Mängelexemplar abgestempelt ist oder mit einem schwarzen Filzstift, ein Strich am Schnitt markiert ist. Das Buch wird zum Mängelexemplar, wenn es ein Mangel aufweist wie: 
- fehlende Seiten
- Seitenreihenfolge stimmt nicht
- Kratzer im Cover oder sonstiges...
Dadurch wird das Buch dann günstiger, als vorgeschrieben. 

Ich habe selber ein paar Mängelexemplare hier, aber gelesen habe ich sie noch nicht (wahrscheinlich werde ich es auch nicht tun..). Dazu muss ich sagen, dass ich Mängelexemplare überhaupt nicht mag. Ich hatte anfangs keine Ahnung davon gehabt und habe mir auf dem Flohmarkt mal Bücher gekauft, bis ich dann gesehen habe, dass ein paar Bücher, einen Stempel haben. Danach hatte ich erst mal im Internet recherchiert, was Mängelexemplare sind und die Bücher dannach aussortiert. Nun achte ich auch sehr oft darauf, keine Mängelexemplare zu kaufen. Für manch einer ist es ok, Mängelexemplare zu haben 8was ja auch ok ist), aber für mich irgendwie nicht. Es gibt ja auch Leute, die nicht so viel Geld haben und sich stattdessen dann eher Mängelexemplare kaufen, da es günstiger ist. Also ich finde es schon toll, dass es Mängelexemplare gibt, da sie günstiger sind und sie dann vielleicht doch noch ein zu Hause finden, bevor sie entsorgt werden. Eigentlich sind es ja auch oftmals nur Bücher, die kleine Fehler haben. Fehler wie ein Kratzer im Cover ist jetzt auch nicht der Weltuntergang. Allerdings Fehler wie fehlende Seiten, sind da schon eher etwas anderes. Und das ist auch der Grund, warum ich keine Mängelexemplare kaufe. Ich möchte nicht das "Risiko" eingehen, ein Buch zu kaufen, dass dann 10 fehlende Seiten hat oder sowas ähnliches.

Und wie steht ihr so zu Mängelexemplaren?

Love 
Yanisa <3

Yanisa

Kommentare:

  1. Also ich bin ja jemand, der generell fast nur gebrauchte Bücher kauft, weil es mir egal ist wie sie aussehen ... ich gebe lieber das gleiche Geld für fünf Bücher aus als nur für eins! Ich lese das Buch einmal und dann wars das, ich sammel keine Bücher und ich muss sie nicht im Regal stehen haben, daher brauch ich nichts fürs Auge, es muss einfach nur die Story im Buch sein!
    Ich kann aber auch verstehen, wenn jemand stark darauf achtet, nur neue und schicke Bücher zu kaufen, weil es für die meisten ja auch ein Sammelobjekt ist ^^
    Für mich nicht, daher ist es mir egal, ob es ein Mängelexemplar ist oder nicht, oder generell gebrauchte Bücher, denen man den Gebrauch eben ansieht, ich bin da sehr prakmatisch =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okai :)

      Ich kaufe auch ab und zu gebrauchte Bücher, wenn sie dann auch vorhanden sind, da ich oftmals Neuerscheinungen kaufe und sie es natürlich gebraucht nicht sofort gibt und ich vorallem nicht lange warten möchte, um sie gebraucht zu kaufen.

      Aber es stimmt, warum 1 neues Buch kaufen, wenn man für den Preis 5 Bücher haben kann ^^

      Löschen
    2. Ich denke, dass ist auch wirklich ein Thema ist, wenn ich Neuerscheinungen unbedingt haben möchte, kaufe ich die auch neu, klar ^^ Aber meistens juckt es mir nicht so extrem in den Fingern, daher bin ich dann da sehr entspannt und ich sammel wirklich nur die wenigesten Bücher und gebe fast alle weiter ^^

      Löschen
    3. Oh gott, fast alle Bücher weitergeben.. Ich glaub, ich träume und zwar kein schöner Traum.. Nein Spaß :D Ich kann mir nicht vorstellen meine Bücher wegzugeben. Ab und zu gebe ich welche weg, aber das sind dann eher Mängelexemplare oder die die ich doppelt habe :D

      Löschen
    4. Hihi ja, die meisten Buchblogger schockiert diese Angewohnheit, ich weiß auch gar nicht wann ich mir das angewöhnt habe ^^"
      Aber ich kann ganz gut damit leben und behalte wirklich nur Bücher, die mir sehr am Herzen liegen =)

      Löschen
  2. Hallo,
    ich hatte früher NIE Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher, aber seitdem ich meinen Blog habe und viel mehr lese und nch viel mehr kaufe bzw. auch als Reziexemplare bekomme (da ist auch oft ein Stempel drauf), kaufe ich sehr oft gebrauchte Bücher und wühle in Mängelexemplarkisten. In diesen finde ich immer wieder Bücher, die ich lesen wollte, aber noch nicht gekauft habe oder einen weiteren Band einer Reihe, die ich angefangen habe.
    Und früher hätte ich NIE im Leben hergegeben, aber mittlerweile habe ich so ein Platzproblem, dass ich Bücher, die mir nicht gefallen habe, weggebe.
    Ein interessantes Thema....deswegen bin ich auch gleich hiergeblieben ;)
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ich wusste gar nicht, dass man auf Reziexemplare auch Stempel drauf haben kann. Bisher hatte ich sowas noch nicht gehabt. Ich glaub ich hab ein Buch, wo auf dem Cover drauf steht Leseexemplar.
      Folge dir auch :)

      Löschen

© 2016 acityofbooksblog. Powered by Blogger.

Instagram